Bild: Peter Lahann, Presse- und Kuturamt
Bild: Peter Lahann, Presse- und Kuturamt

PM: „IC auf Saalbahn muss im Dezember 2017 kommen“

Bürgermeister von Ludwigsstadt, Probstzella, Saalfeld, der Landrat und das Bahnbündnis setzen sich gemeinsam für schnellen Ersatz des ICE ein

Saalfeld/Ludwigsstadt. Der Wegfall des ICE-Halts in Saalfeld mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2017 ist beschlossene Sache. Dann sollen die schnellen Züge über die Neubaustrecke durch den Thüringer Wald von Erfurt nach München fahren. Erst […] weiterlesen

Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt
Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt

Kreistag unterstützt die Arbeit des „Bündnisses für den Bahnverkehr im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt“

»Seit dem 4. September hält der ICE wieder in Saalfeld. Die spannende Frage ist: Wie lange?«

Mit Beendigung der Bauarbeiten zwischen Lichtenfels und Bamberg kehrt der ICE ins Saaletal zurück, vorerst. Nach wie vor ist geplant mit der Inbetriebnahme der Neubaustrecke durch den Thüringer Wald im Dezember 2017 Saalfeld und Jena vom Fernverkehr der […] weiterlesen

CC-BY-SA 3.0 balyva
CC-BY-SA 3.0 balyva

Bündnis mit Bahndialog in Saalfeld

»Bündnis fragt nach Erfahrungsberichten und formuliert Forderungen«

Das „Bündnis für den Bahnverkehr im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt“ lädt interessierte Menschen am Samstag, den 20. Februar um 15.00 Uhr im Büro „Grüne Ecke“ (Saumarkt 4, 07318 Saalfeld/Saale), zum Bahndialog.

Für die Menschen und die Wirtschaft in der Region Saalfeld-Rudolstadt haben sich […] weiterlesen

CC BY SA - Sludge G - flicker.com
CC BY SA - Sludge G - flicker.com

Bündnis für den Bahnverkehr vertritt zum Bahngipfel am 9. November Interessen der Region

Wenn Ministerpräsident Bodo Ramelow und die Landesregierung am 9. November 2015 zum Ostthüringer Bahngipfel nach Jena laden, werden auch zwei Vertreter des Bündnisses für den Bahnverkehr im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt mit am Tisch sitzen. „Die Einladung zum Bahngipfel zeigt, dass unser Bündnis mittlerweile ein wichtiger Partner in Fragen des Bahnverkehrs im Freistaat ist“, sagt Alexander […] weiterlesen

Industriestammtisch macht sich für eine attraktive Bahnanbindung des Landkreis Saalfeld-Rudolstadt stark

»Unternehmen des Industriestammtisches unterstützen gemeinsam das „Bündnis für den Bahnverkehr im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt“ und dessen Ziele«

Bei seinem jüngsten Treffen befasste sich der Industriestammtisch mit der künftigen Bahnanbindung des Landkreises. Hierbei stellte Dr. Klaus Frank, Mitglied des Industriestammtisches und Sprecher des „Bündnis für den Bahnverkehr im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt“, die Ziele des Bündnisses und dessen […] weiterlesen

CC BY-SA 4.0 Sebastian Heuchel
CC BY-SA 4.0 Sebastian Heuchel

Bündnis für den Bahnverkehr bekräftigt bei der Besichtigung des Stellwerks in Saalfeld Forderungen

Vergangenen Freitag trafen sich Unterstützerinnen und Unterstützer des „Bündnisses für den Bahnverkehr im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt“ im elektronischen Stellwerk Saalfeld zu einer Führung, die den Fokus auf die technische Beschaffenheit der Bahnanlage zum Stellen von Weichen und Signalen hatte. Zudem wurden Informationen zu den Arbeits- und Endstörprozessen dargestellt und Anhand von Beispielen verständlich gemacht.Zwischen Relais […] weiterlesen

© DB Mobility Logistics AG
© DB Mobility Logistics AG

Ostthüringer Bahnbündnisse begrüßen neues Fernverkehrskonzept der Deutschen Bahn Starttermin 2030 nicht akzeptabel Unterstützung des Landes gefordert

In einer gemeinsamen Erklärung begrüßen das „Bündnis für Fernverkehr Jena„, das „Bündnis Geraer Schienen-Fernverkehr“ und das „Bündnis für den Bahnverkehr im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt“ das am Mittwoch vorgestellte neue Fernverkehrskonzept der Deutschen Bahn, das auf der Saalbahn eine zweistündliche InterCity-Linie (IC) von Leipzig nach Nürnberg und Karlsruhe sowie auf der Mitte-Deutschland-Verbindung (MDV) eine […] weiterlesen

Widgets